Für Zusteller der Heidenheimer Zeitung

Für Zusteller und die, die es werden wollen!

Jetzt bewerben

HZ Zusteller – News

Aktuelle News

Mehr erfahren

Heidenheimer Zeitung – Zustellerportal

Zustellerportal

Zum Zustellerportal

Heidenheimer Zeitung – Zusteller werden

Zusteller werden

Unsere Jobmodelle

Ab 13

Anzeigenblatt

Geld verdienen an der frischen Luft!
Werde Austräger (m/w/d) in deiner Umgebung und verteile samstags unser Anzeigenblatt NEUE WOCHE.

Ab 18

Tageszeitung

Dein Job vor Ort!
Werde Zusteller (m/w/d) und verteile von Montag bis Samstag bis 6.30 Uhr unsere Tageszeitungen in deiner Umgebung.

Zustellerportal

Zum Zustellerportal

Aktuelle News

Mehr erfahren

Zusteller werden

Unsere Jobmodelle

Zusteller

werben Zusteller

Die Werbung eines neuen Zustellers (m/w/d) belohnen wir mit bis zu 150,-€

Wenn die vermittelte Vertretung einen Monat als Vertretung eingesetzt war, erhalten Sie 50,-€

Können wir weitere 6 Monate auf diese/n Zusteller/in zurückgreifen, vergüten wir weitere 100,- €

Melden Sie sich gerne bei uns!

Tel. 07321 347-190

Worte von

Herrn Wilhelm

Liebe Zustellerinnen und Zusteller,

 

Ihre Arbeit wird zwar von den wenigsten Menschen gesehen, aber ohne Sie bliebe das, was wir für die Menschen in der Region Tag für Tag in der Redaktion und Verlag bewegen, bliebe unser Beitrag zur demokratischen Willensbildung und Information der Bürgerinnen und Bürger sprichwörtlich auf der Straße liegen.

 

Dabei ist vielen unserer Leserinnen und Leser nicht bewusst, was es bedeutet bei oft widrigen Umständen mit Schnee, Wind oder Regen die schweren Zeitungspakete Tagein Tagaus des Nächtens an die Abonnenten zu verteilen. Jeder einzelne von Ihnen leistet dazu einen großen Beitrag und holt auch das ein oder andere Stück Kohle für uns aus dem Feuer – dafür gilt Ihnen unser Dank.

 

Martin Wilhelm

Geschäftsführer

Ab 13

Anzeigenblatt

Geld verdienen an der frischen Luft!
Werde Austräger (m/w/d) in deiner Umgebung und verteile samstags unser Anzeigenblatt NEUE WOCHE.

Ab 18

Tageszeitung

Dein Job vor Ort!
Werde Zusteller (m/w/d) und verteile von Montag bis Samstag bis 6.30 Uhr unsere Tageszeitungen in deiner Umgebung.

Zustellerportal

Zum Zustellerportal

Aktuelle News

Mehr erfahren

Zusteller

werben Zusteller

Die Werbung eines neuen Zustellers (m/w/d) belohnen wir mit bis zu 150,-€

Wenn die vermittelte Vertretung einen Monat als Vertretung eingesetzt war, erhalten Sie 50,-€

Können wir weitere 6 Monate auf diese/n Zusteller/in zurückgreifen, vergüten wir weitere 100,- €

Melden Sie sich gerne bei uns!

Tel. 07321 347-190

Worte von

Herrn Wilhelm

Liebe Zustellerinnen und Zusteller,

 

Ihre Arbeit wird zwar von den wenigsten Menschen gesehen, aber ohne Sie bliebe das, was wir für die Menschen in der Region Tag für Tag in der Redaktion und Verlag bewegen, bliebe unser Beitrag zur demokratischen Willensbildung und Information der Bürgerinnen und Bürger sprichwörtlich auf der Straße liegen.

 

Dabei ist vielen unserer Leserinnen und Leser nicht bewusst, was es bedeutet bei oft widrigen Umständen mit Schnee, Wind oder Regen die schweren Zeitungspakete Tagein Tagaus des Nächtens an die Abonnenten zu verteilen. Jeder einzelne von Ihnen leistet dazu einen großen Beitrag und holt auch das ein oder andere Stück Kohle für uns aus dem Feuer – dafür gilt Ihnen unser Dank.

 

Martin Wilhelm

Geschäftsführer

Zusteller werden

Unsere Jobmodelle

Ab 13

Anzeigenblatt

Geld verdienen an der frischen Luft!
Werde Austräger (m/w/d) in deiner Umgebung und verteile unsere Anzeigenblätter mittwochs oder samstags.

Ab 18

Tageszeitung

Dein Job vor Ort!
Werde Zusteller (m/w/d) und verteile von Montag bis Samstag bis 6.30 Uhr unsere Tageszeitungen in deiner Umgebung.

Verteilgebiet

Der Heidenheimer Zeitung

Unser Verteilgebiet umfasst den Landkreis Heidenheim sowie Teile des Ostalbkreises und des Landkreises Dillingen. Von Königsbronn bis Niederstotzingen, von Gerstetten bis Dischingen sind jeden Tag und Nacht mehrere hundert Zusteller unterwegs. Ob das wöchentliche Austragen unserer Anzeigenblätter oder das pünktliche Verteilen der HZ. Werde Zusteller und verdiene Geld in deiner Umgebung und an der frischen Luft!

Heidenheimer Zeitung – Verteilgebiete

Offene Zustellbezirke

Im Verteilgebiet

Tageszeitungszusteller

Arbeiten für uns

Zustellbezirke

Beliefern wir

Kilometer Zustellwegstrecke

Pro Nacht

%

Reklamationsquote

Für alle Zustellbezirke

Downloads

Hier findest du alle Informationen

Personalbogen

Allgemein

Personalbogen

Minijob

Antrag auf Befreiung

von der RV-Pflicht

Belehrung

Brief- und Postgeheimnis

Einhaltung

datenschutzrechtliche Anforderungen

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Infos

Das Wichtigste auf einen Blick

Leer - Nicht löschen
Wo findet die Zustellung statt?

Unser Verteilgebiet umfasst den Landkreis Heidenheim sowie Teile des Ostalbkreises und des Landkreises Dillingen. (siehe Verteilgebiet) Das Zustellgebiet ist in ca. 277 Zustellbezirke aufgeteilt, mit durchschnittlich 65 Zeitungen pro Bezirk. Unsere ZustellerInnen stellen überwiegend in Ihrem Wohnort bzw. direkt vor der eigenen Haustür zu. Der Vorteil: Anfahrtswege sind kurz. Das spart Zeit und Geld.

Wie viel kann ich als ZustellerIn verdienen?
Je nach Beschäftigungsart (Minijob, Midijob, Teilzeit) gibt es unterschiedliche Verdienstmöglichkeiten. Dies hängt zudem von der Bezirksgröße und des Arbeitsumfangs ab. Unter Berücksichtigung der Wegstrecke wird eine Richtzeit pro Zustelltag ermittelt. Der Stundenlohn richtet sich nach dem aktuell gültigen Mindestlohn. Außerdem erhalten unsere ZustellerInnen der Tageszeitung einen Nachtzuschlag.
Wie werde ich auf den Zustelljob vorbereitet?
Nach einer ersten Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Gebietsleiter wird zeitnah eine Einarbeitung geplant. Diese wird von einem erfahrenen und geschulten Zusteller geleitet und dauert ca. 1 Woche. Außerdem wird ein erstes Zusteller-Gespräch durchgeführt, bei dem erste Fragen beantwortet werden können und die Ausgabe des Zustellmaterials erfolgt.
Bekomme ich Arbeitsmaterial gestellt?
Für ihre Zustelltätigkeit bekommen Sie Umhängetaschen und soweit erforderlich einen Zustellwagen bereitgestellt. Im Winter stehen unseren Zustellerinnen und Zustellern auch Spikes zur Verfügung. Außerdem gehören Regenjacken und Handschuhe zum Zusteller-Equipment.
Wer ist mein Ansprechpartner und wie kann ich diesen erreichen?
Jeder Zusteller hat einen Gebietsleiter oder eine Gebietsleiterin als direkten Ansprechpartner. Von Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 17 Uhr und samstags von 7 Uhr bis 9 Uhr kümmern sich diese um die Anliegen der Zusteller. Zu Themen wie der Urlaubsplanung, Reklamationsbearbeitung oder sonstigen Fragen ist er/sie per Mail an hzlogistik@hz.de. oder telefonisch unter 07321-347-190 erreichbar. Außerdem können Sie als Zusteller auch über unser Zustellerportal Informationen abrufen und weitergeben.
Leer - Nicht löschen
Zustellung von Tageszeitungen
Die Zustellung der Tageszeitungen erfolgt von Montag bis Samstag frühmorgens an alle Abonnenten. Das Austragen der Zeitungen sollte bis spätestens 6:30 Uhr beendet sein. Eine aktuelle Abonnentenliste für Ihren Zustellbezirk erhalten die Zusteller beim Gebietsleiter.
Anlieferung der Zeitungspakete
Die Anlieferung der Zeitungspakete erfolgt an eine vereinbarte Abladestelle. Die ungefähre Anlieferzeit können Sie von Ihrer/m zuständigen Gebietsleiter/in erfahren. Die Anzahl der Zeitungspakete kann täglich variieren und richtet sich nach Seitenzahl. Es gibt für die Tageszeitung sogenannte Vollpakete und Spitzenpakete. Für jeden Zustelltag wird die Anzahl der Exemplare abgezählt bereitgestellt. Sollten Zeitungspakete fehlen können sich die Zusteller an den Nachtdienst unter der Rufnummer 0731-9459503 wenden und die Fehlmengen werden nachgeliefert. Zur Mengenkontrolle sind die Ausgaben der Tageszeitung mit Packzetteln versehen. In manchen Gebieten werden gemeinsam mit dem Austragen der Tageszeitung auch adressierte Postsendungen an bestimmte Empfänger zugestellt.
Packzettel und Mitteilungen
Der Packzettel enthält alle für den Austräger relevanten Informationen. Neben der Abladestelle, der Bezirks- und Tour-Nummer sind auch die Mengen aller Zeitungstitel aufgeführt. Des Weiteren sind auch eventuelle Reklamationen vom Vortag und Veränderungen bei den zu beliefernden Abonnenten (z.B. Neuzugänge, Unterbrecher wegen Urlaub) dort aufgelistet.
Zustellung der Anzeigenblätter

Das Austragen der Anzeigenblätter erfolgt am Samstag an alle Haushalte im Zustellgebiet. Die Anzahl der Exemplare richtet sich nach der Anzahl der Haushalte in Ihrem Bezirk. Werbeprospekte werden in die Anzeigenblätter beigelegt und sind Bestandteil des Anzeigenblatts.

Zustellung von Postsendungen
In den allermeisten Bezirken werden zusätzlich zu den Zeitungen auch adressierte Postsendungen verteilt. Diese werden dienstags bis samstags in abschließbaren Postkisten angeliefert und vor dem Austragen nach Straßen bzw. Gangfolge sortiert, sodass die Sendungen während des Zustellgangs in die Briefkästen zugestellt werden können. Jeder Zusteller hat dafür eine Belehrung des Brief- und Postgeheimnisses sowie die Verpflichtung zu Einhaltung der datenschutzrechtlichen Anforderungen zu unterzeichnen. (siehe Downloads) Sind Sendungen nicht zustellbar (z.B. weil der Empfänger verzogen ist), kommen sie zurück in die Posttasche und werden retourniert.